Gjbush - Professionelle Gummibuchs& Hängebuchsenhersteller.

Branchenzeiten

Haus  > Nachrichten  > Branchenzeiten  > 

Die steigenden Kosten von Rohstoffen für Automobile

Die steigenden Kosten von Rohstoffen für Automobile

2021-02-26

Von November 2020 bis heute stiegen die Preise für Stahl-Mühle-Produkte mehr als 20 Prozent (eine scharfe Spitze). Gummi stieg um 20 Prozent. Die Rate der Beschleunigung in den Rohstoffkosten (einschließlich Stahl, Eisenerz, Kupfer und Aluminium, Gummi) hat bisher unerreichte in der Automobilindustrie erreicht.

Die Materialpreise müssen auf den Verbraucher abgewälzt werden, was noch mehr Inflationsdruck auf die bereits volatilen Weltwirtschaft beiträgt. Dennoch werden die Verbraucher wird es kaufen?

"Es'dreht sich alles um die Margen, die Materialkosten, den Preis für Gummi bewirken weitgehend Buchse," erklärt Daniel, der Manager von GJCT. Unsere Rohstoffkosten weiter steigen und nach oben und nur wenige von uns können die Preise so schnell erhöhen, da diese Kosten steigen. Sie können't halten mit ihm.

Wir dachten, dass die Kosten nach CNY Urlaub ging würde. Nun hält es Zucht. Wir versuchen, dass so fair wie möglich zu tun und so gering wie möglich.

Rohstoffknappheit wird auch weiterhin lange Verzögerungen und höhere Preise verursachen.

Die Realität ist, dass wir es nicht aufnehmen können. Es gibt keine Möglichkeit Einkauf Materialien zu vermeiden, aber es gibt einige Dinge, die getan werden können, um die höheren Preise zu kompensieren.

Effizienz und Effektivität ist der Schlüssel. Das wird sich nicht ändern. Wir können nicht genug Material bekommen. Wir können nur'T. Wer gewinnt, die es am effizientesten nutzt.

Die Nachfrage nach Autoteilen, die gleichen wie Steuerarm Buchsen, Stoßdämpferbuchsen, erhöht sich mit dem Impfstoff weit injiziert. Wenn wir rechtzeitig diskutieren, treffen Entscheidungen schnell, arbeiten effektiver, können wir etwas zusammen machen, und diese Änderung zu überwinden. 


Online-Chat
Online-Chat
Online-Chat inputting
Sign in with: